Große Nordlandfahrt bis Spitzbergen vom 12.7.14 bis 31.7.14 mit MS Artania

Mit der MS Artania sind wir mit dem aus der Fernsehserie "Verrückt nach Meer" bekannten norwegischen Kapitän Morton Hansen auf große Nordlandfahrt gegangen. Es war unsere erste Reise mit einem Schiff der Phoenix-Flotte und wir waren sehr angetan.

Morton Hansen ist tatsächlich ein Kapitän zum Anfassen und das Schiff bietet einen fast familiären Charakter. Die Reiseroute hat uns sehr gut gefallen und wir sind von den unglaublich starken Landschaftsbildern in Schottland, Island, Spitzbergen und Norwegen immer noch absolut begeistert. - Wer länger dort oben bleibt, glaubt dann wahrscheinlich auch an Trolle.


Häfen und Ausflugsziele:

Bremerhaven (Deutschland), Invergordon Loch Ness (Schottland), Heimaey (Island), Reykjavik (Island), Akureri (Island), Jan Mayen, Barentsburg, Ny Alesund, Magdalenenfjord, Longyearbyen (alle Spitzbergen), Honningsvag Nordkap, Tromso, Alesund, Geirangerfjord, Bergen (alle Norwegen), Bremerhaven (Deutschland)

Reiseroute

Reiseimpressionen im Kurzfilm:

Bilder- und Reisegeschichten:

Es steht eine PDF-Datei mit einer unterhaltsamen Reisegeschichte zum Download bereit:

Nordlandreise 2014
Kreuzfahrt mit der MS Artania von Bremerhaven nach Schottland, Island, Spitzbergen, Nordkap und den norwegischen Fjorden.
Nordlandreise 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.0 MB

Schiffsbewertung:

MS Artania Schiffsbewertung
Nordlandfahrt vom 12. Juli bis 31.Juli 2014
MS Artania Schiffsbewertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Die PDF-Datei enthält eine Bilderauswahl mit ausführlichen Kommentaren.